Archiv der Kategorie 'Islamismus'

auch Mohammed muss beleidigt werden dürfen

Gut, dass gerade in Hessen die Todesstrafe abgeschafft wurde. Wer weiß, wann es der in Frankfurt erscheinenden titanic oder anderen denkenden Menschen, die sich der Sünde des Lachens schuldig machen, ergehen würde wie Asia Bibi in Pakistan.

Gleichzeitig eine gefährliche Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte:
https://hpd.de/artikel/paedophilen-und-kinderfickern-16114
Dabei scheint das Gericht sich aber darauf zu stützen, dass es in vielen europäischen Ländern, z.B. in Deutschland, eben Gesetze gegen „Gotteslästerung“ gibt. Die gehören endlich komplett abgeschafft.
Was im ach so katholischen Irland mit überwältigender Mehrheit in einem Volksentscheid möglich ist, sollte doch wohl überall gehen: endlich weg mit Extraschutz für religiöse Humorlose.

Todesstrafe wegen Blasphemie in Pakistan aufgehoben. Islamisten drehen durch.

https://www.tagesschau.de/ausland/asia-bibi-103.html

Solidarität statt Ausgrenzung – Für eine offene und freie Gesellschaft

Leider finden sich unter dem Aufruf einige, die mit einer Offenen Gesellschaft nicht viel am Hut haben, z.B. mehrere islamistische Verbände.
Trotzdem werden wir natürlich am 13.10. mit auf der Straße sein.

Unser nächster Laizistischer Treff ist wahrscheinlich am 7.11. – wie immer per Mail melden, um Ort und genaue uhrzeit zu erfahren oder selber vorschlagen.

Gegen rechts ohne den politischen Islam

https://www.change.org/p/prof-klaus-vogel-gegen-rechts-ohne-den-politischen-islam-8352f001-2c24-4457-a636-2855287ff77e