Vive la France! Vive la laïcité!


Das Team aus dem zivilisierten und laizistischen Nachbarland gewinnt die WM, so wie wir es prognostiziert haben.
Da trinken wir erstmal einen Champagner auf Menschenrechte und Genuss drauf.

Nachtrag: Nicht nur in Deutschland hat die vergangene Fußball-WM Rassismus (Özil trifft’s gut: »Ich bin Deutscher, wenn wir gewinnen, aber Immigrant, wenn wir verlieren«) und Herrenmenschenidiotie befeuert.
Auch im Zusammanhang vieler anderer Teams blühten Nationalchauvinismus und teils faschistoide Tendenzen.


0 Antworten auf „Vive la France! Vive la laïcité!“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


eins × = neun