Wie religiös/weltanschaulich neutral muss die Schule sein?

Veranstaltung am 15.Mai 18 in der Urania: Wie religiös/weltanschaulich neutral muss die Schule sein? – Erörterungen zum Berliner Neutralitätsgesetz mit Seyran Ates, Hildegard Greif-Gross, Naila Chikhi


0 Antworten auf „Wie religiös/weltanschaulich neutral muss die Schule sein?“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


− drei = fünf